Ein wunderschöner Sommerurlaub in Billund

Jütland, da sind sich die Einheimischen einig, ist das wahre Dänemark: Heimat der schönsten Strände des Landes mit dem größten Freizeitpark und einer ehrlichen Gastfreundschaft. In Jütland gibt es mehr Hügel, mehr Seen und mehr Wälder als im restlichen Land. Das einmalige Licht und die wunderschöne Landschaft diente als Inspiration für die größten skandinavischen Maler.

An der Westküste Jütlands gibt es die spektakulärsten Küstenabschnitte Dänemarks, darunter das Wattenmeer, das sich im Süden bis nach Deutschland und in die Niederlande erstreckt. Im Binnenland hat Jütland Zoos, Freizeitparks, historische Marktstädte und große Universitätsstädte zu bieten. Eigentlich gibt es hier alles, was man braucht, zum Beispiel den Flughafen Billund, ein internationaler Flughafen in Westdänemark mit Direktverbindungen nach ganz Europa, unter anderem Riga. Hier sind ein paar gute Gründe, um diese magische Region bereits diesen Sommer zu besuchen.

 

Buchen Sie Ihre Tickets nach Billund

 

 

Eine magische Welt im LEGOLAND®

Photo by Jesper Grønnemark

Das LEGOLAND® Billund Resort, der berühmte Spielzeug-Freizeitpark in Billund, ist weit mehr als nur ein Modelldörfchen.

LEGOLAND Billund Resort map

Hierbei handelt es sich um ein ganzes Resort mit Abenteuern für die ganze Familie an Land, auf dem Wasser und in der Luft, darunter extrem beliebte Attraktionen für Kinder, Königspaläste, Wildparks, Whale Watching, Seehund-Safari, Wikingerstädte, die schönsten dänischen Strände und vieles mehr.

Wer von den bunten Unterwasserwelten fasziniert ist, wird im LEGOLAND® Atlantis ohne Frage eine tolle Zeit verleben. Hierbei handelt es sich um ein Aquarium, das rund um Taucher und Unterwasserfahrzeuge aus LEGO® Steinen erbaut wurde und echte Haie, Rochen und andere tropische Fische beherbergt. Besonders mutige Besucher können den Unterwasserbewohnern in einem acht Meter langen Glastunnel direkt in die Augen blicken.

LEGOLAND Atlantis by SEA LIFE

So schön es im Atlantis auch ist und wie aufregend die vielen Fahrgeschäfte und Achterbahnen sein mögen, im LEGOLAND® geht es vor allem um das Modellsteinuniversum Miniland.

Hier erlebt man die ganze Welt im Miniaturformat mit vielen Wahrzeichen, Hauptstädten, Kleinstädten und anderen aufregenden Orten, die aus über 20 Millionen LEGO® Steinen erbaut wurden. Im LEGO® Museum können die größten Fans erleben, wie die berühmten Plastikbauklötze sich über die Jahre seit ihrer Erfindung im Jahr 1949 weiter entwickelt haben.

Ein weiteres buntes und atemberaubendes Abenteuer erwartet die Besucher in der THE LEGO® MOVIE™ World, die erst letztes Jahr eröffnet wurde. Hier gibt es neue Fahrgeschäfte, einen gigantischen Weltraumspielplatz und sogar ein fliegendes Theater (ja, wirklich!), das erste seiner Art in Skandinavien.

THE LEGO MOVIE World

Wer sich selbst gerne am Raumschiffbau versuchen möchte, sollte das separate LEGO® Haus in Billund nicht verpassen Hier wird das spielerische Lernen gefördert. Erwachsene, Kinder und Junggebliebene dürfen inmitten von 25 Millionen LEGO® Steinen ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

LEGO House in Billund

 

Buchen Sie Ihre Tickets nach Billund

 

 

Familienspaß rund um Billund

Mehrere andere Freizeitparks sorgen dafür, dass man Billund auch die ‚Hauptstadt der Kinder‘ nennt, die kinderfreundlichste Stadt der Welt. Auf dieser Reise wird man aus dem Mund der Kleinsten wohl nie ein „Mir ist langweilig“ vernehmen!

 

WOW Park

Eines der neuesten Highlights in dieser magischen Welt ist der WOW Park, ein Freizeitpark im wilden Wald direkt vor den Toren von Billund. Hier erwarten Sie coole Herausforderungen, unterhaltsame Erlebnisse und viel Spaß für die ganze Familie. Der WOW Park erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 40 Fußballfeldern und bietet eine Vielzahl an Baumhäusern aus Holz, Rutschen und Hängebrücken, Sprungnetzen, zischenden Ziplines, wilden Riesenschaukeln, unterirdischen Höhlen und gewaltigen Labyrinthen. Hier kann man in den Bäumen, auf dem Waldboden, im Wasser und selbst unter der Erde in einer sicheren und wunderschönen Umgebung den ganzen Tag lang Spaß haben.

WOW Park Billund

 

Givskud Zoo

Im Givskud Zoo können Besucher eine Safari in ihrem eigenen Auto erleben und wilde Tiere aus der Savanne erleben, darunter Nashörner, Gnus und ein Löwenrudel. Im Zoo gibt es auch Europas größtes Gehege für Brillenbären und das größte Pinguingehege Dänemarks.

Givskud Zoo

 

Lalandia® Billund

Im Aquadome™ im Lalandia® Billund kommt jeder auf seine Kosten. Hier gibt es Wasserrutschen, Wellenbecken und sogar Wellness-Anwendungen. Genießen Sie ein kleines Stück vom Paradies in angenehm tropischem Klima, sausen Sie wilde Wasserrutschen hinab oder lassen Sie sich entspannt auf dem Fluss treiben. Entdecken Sie die neuesten Attraktionen: Die blitzschnelle Wasserrutsche Turbo Racer oder den wilden Kletterturm Adventure Tower. Sie haben es sich verdient!

Lalandia Billund

 

Buchen Sie Ihre Tickets nach Billund

 

 

Kultur rund um Billund

Natur, Geschichte und königliche Traditionen, zeitgenössische und moderne Kunst sowie Zeitreisen in die Vergangenheit machen den Westen Dänemarks zu einem absoluten Traumreiseziel für Kulturbegeisterte aller Altersklassen.

 

Ribe, die älteste Stadt Dänemarks 

Dänemarks älteste Stadt hat in historischer und kultureller Hinsicht viel zu bieten. Geschäfte und Restaurants runden die herrliche Atmosphäre ab. Mit ihren Kopfsteinpflasterstraßen und Fachwerkhäusern besticht Ribe mit einem alteingesessenen Charme. Hier gibt es außerdem zwei familienfreundliche Attraktionen: Das Ribe Wikingerzentrum, das sich mit der sagenhaften Vergangenheit der Stadt als Wikingerhafen beschäftigt, und HEX!, ein neues Museum über die europäische Hexenjagd im 15. bis 17. Jahrhundert.

Ribe Viking Centre – Oldest town in Denmark 

 

Odense, die Heimat von Hans Christian Andersen

Unternehmen Sie einen Ausflug nach Odense, in deren Kopfsteinpflasterstraßen der weltberühmte Märchenerzähler Hans Christian Andersen seine Kindheit verbrachte, wo ihm nun ein brandneues Museum gewidmet wurde. Andersen wurde 1805 in einem winzigen gelben Häuschen in einer dieser Straßen im Zentrum von Odense geboren. Und dieses steht dort noch heute! In der Altstadt kann man sehen, wie er die Stadt im 19. Jahrhundert erlebt haben muss.

Das neu errichtete H. C. Andersen Haus liegt ebenfalls im historischen Teil von Odense. In diesem neuen Museum sind aber weder die alten Schuhe noch der Schreibtisch des Schriftstellers zu finden, stattdessen geht es hier mehr um seine Arbeit als um Andersen als Mensch. Die Inhalte des Museums sind in Zusammenarbeit mit 12 namhaften dänischen und ausländischen Künstlern entstanden, die eine Ausstellung erschaffen haben, in der Architektur, Kunst, Design, Sound, Licht und Bilder gemeinsam dafür sorgen, dass man Andersen durch seine Werke kennenlernt.

 

Die moderne Atmosphäre von Aarhus

Nordöstlich von Billund liegt die Stadt Aarhus. Mit ihrer gastfreundlichen Atmosphäre und überschaubaren Größe ist Aarhus ideal für Familien geeignet, die gerne die typisch skandinavische Kultur erleben möchten. In dieser Stadt steht eines der besten Kunstmuseen Europas, das ARoS, dessen Highlight Olafur Eliassons regenbogenfarbenes Dachterrassen-Panorama ist. Hier befindet sich auch Den Gamle By, ein interaktives Freilichtmuseum, das sich mit dem Leben vergangener Tage beschäftigt.

Photo by Kim Wyon

Direkt vor der Stadt liegt das sagenhafte Moesgaard Museum, deren Hauptattraktion der Grauballemann ist die überraschend gut erhaltene Leiche eines Mannes, der um 300 v. Chr. gelebt hat und etwa zweitausend Jahre später aus dem nahegelegenen Torfmoor geborgen wurde.

 

Buchen Sie Ihre Tickets nach Billund

 

 

Natur und Outdoor-Aktivitäten

Organisierte Wanderungen, Angeltouren, Fahrradwege und Kanufahrten sind nur ein paar der vielen Möglichkeiten, hier mit der Familie einen Aktivurlaub zu verbringen. Mit seinen kilometerlangen Stränden und hunderten von Inseln ist Dänemark für Küstenfans ein absolutes Traumziel. Zu den vielen Attraktionen in der Natur gehören auch Seehund-Safaris, Touren zum Vogelbeobachten und ‚Troll-Schatzkarten‘.

 

Marsk Tower

Kinder lieben den Marsk Tower, ein 25 Meter hoher Spiralturm im Süden Jütlands. Der vom Stararchitekten Bjarke Ingels entworfene Turm bietet einen sagenhaften Ausblick auf das umliegende Marschland und gilt damit als besonders beliebtes Ausflugsziel bei Naturliebhabern.

 

Seehund-Safari

Freunde von wildlebenden Tieren werden die ‚Seehund-Safari‘ im Nationalpark Wattenmeer lieben. Hierbei erlebt man die herrlichen Seehunde, die hier leben, aus nächster Nähe. Die Seehunde leben Seite an Seite mit Seeadlern und stehen im Ökosystem des Wattenmeers gemeinsam an der Spitze der Nahrungskette. Dies und mehr erfahren Sie von Ihrem Guide, während Sie die Tiere in der freien Natur beobachten.

 

Von Insel zu Insel

Familien, die das sommerliche Urlaubsparadies Dänemarks vom Wasser aus erleben wollen, sollten die Segel hissen und in der Dänischen Südsee von Insel zu Insel fahren. Zu den Höhepunkten dabei gehören die niedliche Hygge-Insel Æro und die atemberaubenden Vogelkolonien von Avernakø. Ein Segelabenteuer der alten Schule erlebt man an Bord der Meta, ein hundertjähriger Schoner.

Kinder aller Altersklassen werden außerdem eine Ausflugsfahrt auf der Hjejlen lieben, ein mit Kohlen angetriebener Schaufelraddampfer, der seit 1861 über die Silkeborg-Seen schippert.

 

Gewaltige Trolle

Abseits der gewöhnlichen Tourismuspfade können Familien sich auch auf die Suche nach Trollen machen, also nach den skurrilen, riesenhaften Trollen des dänischen Künstlers Thomas Dambo Ausschau halten, die aus recycelten Materialien bestehen und an verschiedenen Orten im ganzen Land zu finden sind. In Aarhus beispielsweise sind die Trolle Simon und Amine vertreten, auf der Insel Fünen treffen die Besucher auf den Troll Hans Hulehånd.

 

Buchen Sie Ihre Tickets nach Billund

 

 

Mehr Informationen über das LEGOLAND® Billund Resort.

Mehr zu Dänemark.

Ähnliche Artikel

Uns gibt es auch bei Instagram

Folgen Sie uns auf Instagram
Folgen Sie uns auf Instagram